Navigation


Unsere Öffnungszeiten

 

Montag – Freitag 8:00 – 12:00

Montag, Dienstag, Donnerstag 14:30 – 18:00

Samstag auf Anfrage

 


Telefon: 0231 – 59 54 29



Zahnärztlicher Notdienst außerhalb der Öffnungszeiten

 

Ansage und Vermittlung unter 01805 / 98 67 00



Verhalten bei Zahnverlust durch Unfall

 

Kommt es zu einem Unfall, der Ihre Zähne betrifft, bewahren Sie Ruhe: Bleibende Zähne lassen sich mit dem richtigen Vorgehen oft retten. Blutet die Wunde stark, beißen Sie auf ein Stofftaschentuch oder ein Stück Gaze aus Ihrem Verbandskasten. Kühlen Sie den Bereich bei Bedarf von außen. 

 

Suchen Sie so rasch wie möglich einen Zahnarzt auf.

  • Einen Zahn, der stark gelockert oder verschoben ist, lassen Sie bitte in Ruhe.
  • Ist ein Zahn abgebrochen, legen Sie das abgebrochene Stück in Wasser oder noch besser in kalte Milch ein.
  • Ist der ganze Zahn ausgeschlagen, suchen Sie den Zahn unbedingt. Er muss so schnell wie möglich feucht gehalten werden – am besten in kalter Milch, in einer sterilen Kochsalzlösung (Apotheke) oder in einer Rettungsbox. Fassen Sie nur die Zahnkrone, niemals die Zahnwurzel an. Reinigen Sie den Zahn nicht!
Rufen Sie uns an0231/59 54 29
Schreiben Sie unsinfo@dr-koetter.com
Besuchen Sie unsKörner Hellweg 91-93
44143 Dortmund